Internationale Marktbearbeitung in Boston und London

Dynamische Region Leipzig präsentiert sich im englischsprachigen Ausland

Die IRL nimmt die BIO International Convention 2018 - die größte und bedeutendste Biotechnologiekonferenz der Welt - zum Anlass, das Leipziger Standortangebot für Unternehmen aus der Biotechnologie und der weiteren Gesundheitswirtschaft in Boston zu präsentieren. Gemeinsam mit der BIO-NET Leipzig Technologietransfergesellschaft mbH wird die IRL an den insgesamt vier Messetagen mit ausgewählten nordamerikanischen Life Science Unternehmensvertretern Gespräche über Ansiedlungsmöglichkeiten in der Region führen. Um die Präsenz in einem der größten Innovationscluster der Welt optimal zu nutzen, hat die IRL parallel dazu Gespräche mit in der Great Boston Area ansässigen Technologieunternehmen organisiert. 

Unmittelbar an die BIO International Convention schließt sich die London Tech Week (LTW) an. Mit mehr als 300 Einzelveranstaltungen ist die LTW Europas größtes Event für die IKT-Branche. Die Veranstaltungswoche zieht gleichermaßen etablierte britische und internationale Technologieunternehmen aber auch Startups aus der ganzen Welt an. Die IRL wird unter anderem den zweitägigen Leaders In Tech Summit nutzen, um mit den innovativsten und am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen aus Großbritannien und der Welt über Ansiedlungsmöglichkeiten in der Region Leipzig ins Gespräch zu kommen.

Zurück