IT & E-Commerce in der Region Leipzig

Aufstieg als beliebter IT-Standort in Deutschland

Digitale Transformation, Cyber Security, Big Data und Künstliche Intelligenz sind die zentralen Themen der IT-Branche in Deutschland. Sie sind auch in der Region Leipzig ein starker Wirtschafts- und Innovationstreiber. Die wachsende Zahl an IT- Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie technologiegetriebenen Startups zeugen davon und vereinen hier eine immense IT-Expertise.

Leipzigs Aufstieg als beliebter IT-Standort wird durch hervorragende Rahmenbedingungen ermöglicht: Verfügbare Fachkräfte, preiswerte und zentral gelegene Büroflächen und ein junges, internationales Lebensgefühl ziehen Softwareentwickler, Beratungshäuser, Digitalagenturen und Vergleichsportale an.

Mit T-Systems MMS, SoftwareONE, ipoque, Check24 und vielen mehr haben innovative Unternehmen der IT- und E-Commerce-Branche ihre Niederlassungen in Leipzig - in einer der ersten 5G-Regionen Deutschlands.

Fakten

Flughafen Leipzig Halle #4 in Europa

Jährliches Frachtaufkommen >1,38 Mio. Tonnen

337.000 m² Logistik-Flächenumsatz in 2020

Durchschnittliche Logistik-Miete 4,00 EUR/m²

Fachkräfte-Service für Investoren

Wir unterstützen Ihren Start in der Region Leipzig

Die Universität Leipzig sowie die Hochschule für Technik und Wirtschaft Leipzig (HTWK) bringen jährlich allein über 500 hochqualifizierte Absolventen der Informatik und Wirtschaftsinformatik hervor. Die Invest Region Leipzig ist eng mit branchenspezifischen Personaldienstleistern sowie den Hochschulen vernetzt und bringt durch speziell entwickelte Veranstaltungsformate und Firmenkontaktmessen IT-Unternehmen und Fachkräfte in der Region zusammen.

Das IKT-Ökosystem der Region Leipzig

Forschung

Mit ihrem großen Angebot an Forschungseinrichtungen ist die IKT-Branche in der Region bestens für die Zukunft gerüstet. Seit 2014 ist, mit dem ScaDS.AI (Center for Scalable Data Analytics and Artificial Intelligence), das nationale und interdisziplinäre Kompetenzzentrum für Künstliche Intelligenz in Leipzig ansässig. Das Institut für Angewandte Informatik InfAI in Leipzig berät bereits seit 2006 vor Ort Unternehmen bei ihrer Digitalisierung und erforscht anwendungsnahe IT- und Kommunikationslösungen an der Schnittstelle zur Wirtschaft. Seit 2016 verhilft das InfAI zudem IKT-Firmen aus der Forschung mit einem Inkubator bei der Realisierung ihrer Ideen. Auch das interdisziplinäre Forschungsinstitut der Universität Leipzig ICCAS – Innovationszentrum für Computer-assistierte Chirurgie – wurde bereits 2005 in Leipzig gegründet.

Events

Einmal im Jahr kommt bei der größten Hacker-Konferenz Europas, dem Chaos Communication Congress, die oberste Liga der europäischen IKT-Spezialisten in der Leipziger Messe zusammen. Veranstaltungen wie die Business Digital widmen sich den Potenzialen und Herausforderungen der Digitalisierung für den mitteldeutschen Mittelstand.

Netzwerke

Mit einer enormen Fülle an branchenspezifischen Netzwerken bietet die Region Leipzig die perfekte Infrastruktur für IKT-Unternehmen. Hier haben sowohl der Cluster IT Mitteldeutschland – das Branchennetzwerk der IKT-Wirtschaft in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen – als auch Europas größter Onlinehandelsverband, der Händlerbund, ihren verdienten Platz. Während die Softwareforen Leipzig mit hochkarätigen Netzwerkveranstaltungen glänzen, bündelt der KI-Hub Sachsen Kompetenzen aus Wissenschaft und Wirtschaft für die Implementierung Künstlicher Intelligenz in Unternehmen, Forschungsinstitutionen und in der öffentlichen Verwaltung.

Leipzigs Bedeutung als nationales und internationales IKT-Zentrum wird seit 2017 durch seine Rolle als Digital Hub des Bundeswirtschaftsministeriums mit den Schwerpunkten Energie, Smart City und E-Health bestärkt. Darüber hinaus dienen zahlreiche Inkubatoren, Multiplikatoren und Co-Working-Spaces in der Region als fruchtbarer Boden für Tech-Start-ups.

Florian Föge
Florian Foege
Manager Ansiedlung & Akquisition
+49 341 2682 7781

Ihr schneller Kontakt zur Invest Region Leipzig!

Jetzt zum Newsletter anmelden und informiert bleiben