Invest Region Leipzig GmbH

Außenstelle in vietnamesischer Metropole

Die Invest Region Leipzig startet im Dezember 2019 gemeinsam mit der Stadt Leipzig eine Auslandsrepräsentanz in der südvietnamesischen Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt. Ziel ist es, Leipziger Unternehmen in Vietnam sowie vietnamesische Unternehmen mit Interesse an wirtschaftlichen Aktivitäten in der Region Leipzig zu unterstützen.

Der Sitz befindet sich im Deutschen Haus, im Herzen von Ho-Chi-Minh-Stadt. Das Gebäude ist ein Symbol der strategischen Partnerschaft zwischen Vietnam und Deutschland. Es ist nicht nur der Amtssitz des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Ho-Chi-Minh-Stadt und vielen Deutschen Institutionen, sondern auch der Ort “schlechthin”, um Geschäfte in Vietnam und den ASEAN-Staaten zu tätigen.

Weitere Informationen finden Sie hier: "Deutsches Haus" als idealer Standort für Leipziger Unternehmen in Südostasien

zurück

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten