Invest Region Leipzig GmbH

Kaderschmiede für Kunst, Design und Kommunikation

Leipzigs Hochschullandschaft ist vielseitig. Eine eigene Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) kann sich nur eine Stadt wie die sächsische Metropole leisten. Die HGB ist bekannt für extrem hohe Ansprüche. Wer einen Studienplatz ergattern kann, genießt ausgezeichnete Studienbedingungen und hat Chancen, zur international anerkannten Künstlerszene der Stadt aufzuschließen. Eine noch praktischere Ausbildung genießen Studierende der Leipzig School of Media. Deren inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf Gestaltungsarbeit innerhalb des digitalen Wandels im Unternehmen. Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge und Seminare konzentrieren sich dabei vor allem auf Digitales Marketing, Journalismus, Kommunikation und PR. Der wachsende Mediensektor der Region wird von einer weiteren Hochschule mit Nachwuchs beliefert: Die Macromedia Fachhochschule in Leipzig vernetzt die Zentralkompetenzen Design, Management und Informatik und legt einen hohen Wert auf eine ertragreiche Zusammenarbeit mit Unternehmen.

Besonders bekannt ist Leipzig für seine klassische Kunsttradition. Die Leipziger Oper und das Schauspielhaus haben eine Strahlkraft weit über die Landesgrenzen hinaus, die sich über Jahrhunderte immer ausgedehnt hat. Bereits 1843 gründete der Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy eine eigene Hochschule: Die Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy“ bildet noch heute professionelle Musiker, Schauspieler und Pädagogen auf höchstem Niveau aus und lädt Besucher in einem eigenen Vorführungssaal mit 430 Plätzen zu Vorstellungen ein.

zurück

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten